Craheim-Wochenende

Menu

Herzlich Willkommen!

 

Auf dieser Seite finden Sie alle Infos rund um die „Craheim-Wochenenden des Zentrums Verkündigung der EKHN“.
In der Regel zwei Mal jährlich finden diese Wochenenden auf Schloss Craheim in Unterfranken statt. Dabei kommen Menschen jeden Alters aus verschiedenen Kirchengemeinden und mit ganz unterschiedlichen Hintergründen zusammen, um sich mit verschiedensten Themen des Lebens und des christlichen Glaubens zu beschäftigen.
Gerade das Miteinander von Jung und Alt, von Singles, Paaren und Familien wird dabei immer wieder als große Bereicherung erfahren.

 

Kompetente Referentinnen und Referenten sowie ein großes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleiten und verantworten die Wochenenden. Dabei wird für Kinder und Jugendliche ein eigenes Programm angeboten – häufig sind es gerade die Kinder, die ihre Eltern an das nächste Craheim-Wochenende erinnern.

 

Aufatmen, feiern, Gemeinschaft erleben, Gott begegnen, Segen empfangen – das ist das erklärte Ziel der Craheim-Wochenenden. Und genau das erleben Menschen hier immer wieder.

 

Schauen Sie sich um – auf unserer Homepage, aber gerne auch einmal auf Schloss Craheim. Wir freuen uns auf Sie!

Das Gute im Leben anerkennen – Dankbarkeit als Ressource und Herausforderung

Referent: Prof. Dr. Henning Freund
08.05.2020 - 10.05.2020

Dankbarkeit wird seit einigen Jahren in der Psychologie und in den Medien neu entdeckt. Forschungen haben gezeigt, dass dankbare Menschen sich häufiger glücklicher und gesünder fühlen. Dankbarkeit kann also eine Ressource und ein Resilienzfaktor sein. Auch in der Bibel und in verschiedenen spirituellen Traditionen spielt Dankbarkeit eine große Rolle. Was aber ist Dankbarkeit eigentlich? Ein Gefühl? Eine altmodische Tugend? Ein Charakterzug? In seinem Vortrag wird Prof. Dr. Henning Freund darauf Antworten geben und ganz praktisch zeigen wie sich Dankbarkeit stärker im Leben verankern lässt. Doch Vorsicht: Das Thema Dankbarkeit hat auch seine Schattenseiten. Gerade in Krisenzeiten ist es schwer, das Gute im Leben anzuerkennen. Sie können sich auf eine spannende Entdeckungsreise zu einem faszinierenden und vielschichtigen Konzept freuen.

 

Prof. Dr. Henning Freund ist wissenschaftlicher Geschäftsführer des Marburger Instituts für Religion und Psychotherapie an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg und Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis. Er ist verheiratet (zwei Kinder) und lebt in Heidelberg.

 

Einen Anmelde-Flyer zum Download finden Sie, wenn Sie hier klicken!

Aufatmen Feiern Gemeinschaft
erleben
Gott
begegnen
Segen
empfangen